Blanca Valbuena

Cannes für Sterbliche

  • Die Umgebung in Nizza Flughafen zu warten, Shuttle-Bus nach Cannes
  • Treppen in Cannes erhalten Sie die beste Aussicht in der Stadt
  • Reisetipps
  • Der Hügel am Le Suquet in Cannes
  • Das Castre Museum in Cannes beherbergt antike Objekte
  • Pétanqueplatz in Cannes
  • A true Provencal Meal
  • Horses and Familiar children's figures grace the Carousel at La Croisette in Cannes
  • Das Kunstzentrum malmaison
  • Carlton Hotel Französisch Riviera
  • Marche Forville Markthalle in Cannes
  • Antike Münzhändler Forville Markt
  • Obst und Gemüse in Forville Markt in Cannes Frankreich
  • Antiquitätenhändler in der Marche Forville in Cannes Frankreich
  • If you're looking for affordable silver in Cannes, Besuche die Forville Markt aus
  • Der Markt Forville in Cannes, Frankreich

Cannes, in der schönen Französisch Riviera ist wahrscheinlich die zweitbekannteste Stadt in Frankreich, an zweiter Stelle nach Paris. Cannes hat viel von seiner weltweiten Berühmtheit wegen der sammelte Cannes Film Festival dass findet jedes Jahr. Es ist auch bekannt für die über die Top-Luxus und Schönheit, die dort zu finden sind. Dazu gehören Luxushotels, Restaurants und Geschäfte, die alle weltberühmt. Das bedeutet, Cannes ist teuer. Fast unerschwinglich. Aber auch Normalsterbliche wie du und ich kann es sich leisten,, wenn wir spielen es klug. These Cannes travel tips will tell you what to do that's cheap, Spaß, and even a little luxurious.  

Cannes Travel Tips

WHEN TO GO? 

Allgemein gesagt, die beste Zeit für Cannes Reisen ist im Herbst. Auf diese Weise verpassen Sie die riesigen Menschenmengen, die im Mai und das ganze Volk für das Internationale Film Festival versammeln, die nach der Sommersaison kommen. Sie werden auch die überhöhten Preise an den Gleichen von Brangelina Ziel verfehlen. Kommen im Herbst ist groß, weil es noch viel zu tun, einschließlich Cannes Sandstrände, ohne sich um unkooperativ Wetter Sorgen. Die Temperatur in Cannes beginnt nicht fallen, bis etwa November.

aber, wenn Sie wirklich wollen, um Geld zu sparen, es gibt keine bessere Zeit, Cannes zu besuchen als in den Wintermonaten. Glücklicherweise, gibt es noch viel in Cannes zu tun, auch wenn die Temperatur von Sommer Höhen fällt.

WO ZU BLEIBEN?

Ich war im Novotel Cannes Montfleury. Als ich reiste nach Cannes, Ich wusste nicht, über Websites wie Airbnb oder Homeaway. Das Hotel war gut, es hatte einen Swimmingpool, war über 10 Minuten von der Innenstadt zu Fuß und hatte einen wunderschönen Blick. Dass gesagt wird, es war nicht billig. Wir waren dort im August die volle touristische Saison ist und wir zahlten Top-Konditionen. Nun, da ich bin ein wenig klüger, Ich würde eine Wohnung von einem der genannten Seiten mieten. So kann ich mehr Geld für Mahlzeiten sparen könnte, haben eine Waschmaschine und Trockner, und die meisten bleiben wahrscheinlich näher an der Stadt für weniger Geld.  Im Moment gibt es eine Auflistung für ein 3 Schlafzimmer, 3 Bad für nur $220 USD mit einem Blick aus dem Hafen. Kein Hotel kann schlagen, dass. Sie können auch in der Nähe von Nizza bleiben, which is significantly cheaper and take the train to Cannes whenever you want to check it out. nett, das ist deutlich billiger und nehmen the train to Cannes whenever you want to check it out. Cannes, wann immer Sie wollen, check it out. Es geht um einen 30 minütige Fahrt und es wird Sie um Kosten $11 US Dollar.

SEHENSWUERDIGKEITEN SEHEN IN CANNES

Forville Markt: The old market is open daily starting at noon. Es ist bedeckt, so dass Sie sich keine Sorgen zu machen, wenn es regnet. Der Markt ist einer meiner Lieblingsplätze in der Stadt. Es ist viel weniger touristisch als die meisten anderen Spots. Dort können Sie alles von Käse aus der Region finden, bis hin zu Antiquitäten (Bücher, Besteck, Münzen, Briefmarken), Blumen, und das Beste der Provence-Produkte. Sonntags, Sie können ein Gefühl dafür bekommen, wie die Cannois wirklich leben. Verpassen Sie nicht diese schönen Ort verpassen. It is located near the old port and the Mairie. You cannot miss its pink exterior and you will be thrilled when you find that special trinket to take home.  ****Grab a bite here too. You can get quite an inexpensive lunch and most vendors will let you taste before you buy 😀

Boulevard La Croisette: Höchstwahrscheinlich, alles, was Sie über Cannes wissen, ist auf diesem großen Streifen gelegen. Es gibt viel mehr in der Stadt zu sehen, aber nehmen Sie auf jeden Fall ein paar Spaziergänge entlang der Boulevard. Es beherbergt die Stadt zu den luxuriösen Hotels, Clubs, herrliche Strände, und dem Palais des Festivals und Kongresse - Heimat der berühmten Filmfestival in Cannes. Stellen Sie sicher, das Karussell zu überprüfen, (in der Regel in Film paraphanelia geschmückten), der Rosengarten Park, und die verschiedenen Häfen. Habe ich erwähnt, die größten Namen in der Mode? Ja ... sie haben sogar einen Giuseppe Zanotti store (er ist mein Lieblingsschuh Kerl). Einige andere große Namen machen Boulevard La Croisette ihre Heimat einschließlich:

  • Armani
  • Celine
  • Cartier
  • Chopard
  • Ferragamo
  • Ferret
  • Fendi
  • Gucci
  • Hermes
  • Lancel
  • Louis Vuitton

Castre Museum & Le Suquet: Zu meiner Mädchengestalt behalten, wenn ich auf Frankreich Touren, Ich stelle sicher, Tonnen von Treppen zu tun. Glücklicherweise, Cannes hat keinen Mangel an diesen und führen sie zu den Le Suquet Gegend von Cannes. Dies ist das alte Viertel, das einst war, wo die Fischer lebten. Häuser hier sind alt und wunderschön. Die Straßen gehen zurück 400 Jahre.  Es gibt Geschäfte, Restaurants, und Tonnen von Dingen zu tun hier. In der Nacht, viele Restaurants bieten Live-Jazz. Mein Lieblingsplatz hier ist das Castre Museum. Es befindet sich in einem 11. Jahrhundert Schloss untergebracht und seine Sammlung wurde zusammen mit einem aus dem 19. Jahrhundert Aristokrat setzen. Es gibt einige große Stücke dort von der Antike. Es beherbergt auch die Tour du Suquet (Suquet Turm) die errichtet wurde in 1385 so konnte die Stadt einen Blick halten Sie Ausschau nach den Sarazenen bedeutet dies eine wunderbare Aussicht auf die Stadt und das Meer. Wenn Sie in Musik, Besuche die benachbarte Kapelle St. out. Anne und ihre Musikinstrumentensammlung. Eintritt kostet 6 € und es ist frei das 1 st Sonntag im Monat von November bis März für diejenigen, die unter 18, und Studenten bis 26 Jahre.

Das Museum für Kunst und Geschichte der ProvenceCannes ist die Heimat einer Reihe von bemerkenswerten Museen. Das Museum für Kunst und Geschichte der Provence ist ein außergewöhnliches Beispiel, und während es nicht ist "in Cannes" es ist ganz in der Nähe und einen Besuch wert.. als 18th Jahrhundert beherbergte es qualifiziert sich praktisch wie ein Kunstwerk selbst. But inside you can find all kinds of pieces including artifacts that date back to prehistoric times. Located at 2 rue Mirabeau, Grasse. Entry is FREE. Um dorthin zu gelangen von Cannes, nehmen Sie die Grasse SNCF-Bahnhof und dann pendeln in Richtung Grasse Busbahnhof - steigen an Thouron.

Catch a Pétanque Spiel: Das Ziel der Pétanque ist hohle Metallkugeln so nah wie möglich an eine kleine Holzkugel zu werfen genannt cochonnet ("Ferkel"). Das Spiel ist ähnlich wie italienische Bocce oder kolumbianische Tejo (außer Kolumbianer verwenden Sprengstoff in theris). Pétanque ist sehr beliebt in Cannes und es gibt Tonnen von Gerichten, wo die Einheimischen spielen. Dies ist eine ernste Angelegenheit (Säge bekommen ein paar ältere Herren in einem Kampf für eine Nacht in einem Spiel). Gehen, Uhr, und respektvoll. Sie werden eine Explosion & hauptsächlich, seine frei beobachten. Die Spiele sind gespielt in "Bouleplätze", es ist eine kurze Liste unten:

  • Kegelbahn Etangl der Place de l'Etang
  • Bowlingbahn Louis Braille: Rue Louis Braille
  • Troncy Raum- Bowlingbahn Jean Beraudo: 150 avenue Michel Jourdan
  • Bowlingbahn von Alleys: Alley Charles de Gaulle Freiheit
  • Kegelbahn Henri Bergia: Place Henri Belgien
  • Bowlingbahn Mont Chevalier: Musso Platz Rue Saint Dizier

Zum Strand gehen: Das Wasser in Cannes sind einige meiner Favoriten (abgeordnet nur durch Kroatien). Im Gegensatz zu Nizza, sie sind sandig und haben eine hohe Salzkonzentration. Das macht sie leicht in und Glanz zu schwimmen, als ob sie Diamanten im Wasser gefallen war. Traurig, Cannes Stränden sind teuer und überfüllt. Wenn Sie in einem Hotel bleiben wollen, sie werden Sie rund 25 € pro Person pro Sitzplatz am Strand aufladen. Auf eine gute Note, Sie erhalten einen Strandkorb, Regenschirm, und Tischservice. Auf einer negativen Note, es gibt keinen Raum, Ball zu spielen, und das Essen und Wein kosten wird. Pleite zu vermeiden, für die nur an den Strand gehen Hit auf einem der öffentlichen Strände oder nehmen Sie den Zug zu einem nahe gelegenen Stadt. Die Strände dort sind viel weniger überfüllt und alles kostet deutlich weniger. Mit einer positiven Note, Hunde sind in Stränden erlaubt, so haben Sie keine Angst fido zu bringen, wenn he'she mit dir. Wenn Sie sich entscheiden, die Strände in Cannes zu erkunden, wissen, dass sie in fünf Zonen unterteilt sind:

  • Gazagnaire: Dieser Abschnitt führt entlang Boulevard Eugene Gazagnaire von der Pointe Croisette. Die beiden Strände an diesem Ort sind öffentlich: Gazagnaire und Mouré Rouge (frei). Dies ist der Strand, wo die Einheimischen gehen.
  • Port Canto: Dieser Hafen bietet sowohl öffentliche als auch private Strände im Osten und Westen. Der private Strände Bereich etwas weniger teuer als die von La Croisette und ihren öffentlichen Strand, Plage ein Esperanto ist Superb.
  • La Croisette: Dies ist, wo diejenigen, die Geld gehen. Der Strand ist wunderschön, aber Super gedrängten. Es gibt eine städtische Strand hier, Mace Strand. Es ist fast unmöglich, einen Platz hier im Laufe des Tages zu bekommen oder in der Nacht, während das Filmfestival in Cannes vor sich geht.
  • Boulevard de Midi: Wenn Sie sich nicht leisten können (oder wollen kein Geld von La Croisette zu verschwenden), dies kann der Strand für Sie sein. Es gibt sowohl private und öffentliche Strände hier, aber die privaten Strände mehr sind preiswert als die von La Croisette.
  • La Bocca: Wirklich schöne Sand, sowohl private als auch öffentliche Strände.

Das Grand Villas von CannesTrotz seiner modernen Ambiente (Cannes hat eine echte Tech-Sektor wie der spät geworden), gibt es noch viel lebendiger Geschichte in Cannes genommen in sein. Dazu gehören herrschaftlichen Villen, die zurück zu dem Datum 19th Jahrhundert. Wohlhabende Bewohner aus dieser Zeit gebaut großen Güter, die durch alles von römischen Villen, Schlössern aus dem Mittelalter beeinflusst wurden. Gehen Sie einfach in die Stadt und genießen.

St. Marguerite InselGeschichte und Filmfans wissen beide diese Insel als die Heimat der berüchtigten Mann in der Maske Eisen für über 11 Jahre. Niemand weiß, wie die vielen seinen Weg zu diesem kleinen gefunden, Insel, die im Wald bedeckt ist. Natürlich ist die Legende, dass er ein Mann von edler Blut. Auch wenn Sie wahrscheinlich nicht das Rätsel zu lösen, während in Cannes, Sie können immer noch einen Besuch in seiner Zelle zahlen, im Inneren der Festung gefunden, wo er gehalten wurde. Heute ist das Fort ist heute als Museum der See bekannt und Sie viel mehr als diese Zelle im Inneren finden. Es beherbergt auch Reste von Wracks, die zurück bis zum ersten Jahrhundert vor Christus gehen.

BEST VALUE RESTAURANTS IN CANNES

Ich werde, indem wir beginnen, wissen Sie, ich nicht zu den besten Restaurants in Cannes gegessen haben. Sie sind einfach zu verdammt teuer. Sie mögen denken, dass eine 30 € Mahlzeit ist nicht billig ... und es ist nicht ... aber das ist Cannes, wo ein Cocktail an der Martinez erhalten Sie 30 € kosten . Also denken Sie daran, in Cannes, dass Wert ist relativ.

Restaurant Le Cosi: Eher zufällig auf dieses Restaurant durch Glück auf einem unserer Spaziergänge auf dem Suquet Hügel. Das Essen war spektakulär und erschwinglich. The restaurant offers a few different tasting menus with options starting at 32€.  Located at 10 Rue Du Suquet 33-0-4-93-66-79

Barrow Granny: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ihre prix fixe war unter 40 € und das Essen war köstlich und es kam mit einer halben Flasche Wein. Das Essen ist klassisch Französisch Komfort Essen und Sie werden mit einem glücklichen Bauch verlassen.  Befindet sich 9 bis rue d'Oran +33 4 93 39 12 10 

The Antidote Christophe Ferre: 21€ für drei erstaunliche Kurse. Das ist hohe Weise Raub in Cannes. Es ist wie sie Sie zahlen, dorthin zu gehen. Es ist auch nicht in der Hauptstraße, so gibt es weniger Touristen. Dieser Ort ist ein Sieg. Also hör auf, darüber nachzudenken und gehen!  Befindet sich 60 Boulevard d'Alsace 04 93 43 32 19

Das provenzalische Platte: Das Restaurant bietet zwei Menüs zum Festpreis, ein 24 und ein bei 29 € fpr € 3 Kurse. Es liegt direkt gegenüber vom Hafen und hat eine tolle Aussicht. Es ist auch eine gute Lage, wenn Sie gerne um Leute zu beobachten. Das ist ein ziemlich touristischen Bereich, so für sie bereit. Es ist eine große Sache für Cannes.   Located at 9 Quai Saint-Pierre +33 4 93 38 52 14

Hotel Le SplendidEines der besten Angebote in der Stadt ist ihre 5 € Club Sandwich (an einem anderen Hotel wird es Ihnen 20 € kosten). Located at 4-6 Rue Félix Faure +33 4 97 06 22 22

Al-Charq: Wirklich lecker libanesische Küche zu günstigen Preisen. Es liegt direkt hinter dem Martinez und Sitzgelegenheiten im Freien, so dass Sie können die Leute zu beobachten.  20 Rue Rouaze +33 4 93 94 01 76

Le Dauphin: Lassen Sie sich nicht von der Disney-esque Logo aufschieben. Das Restaurant befindet sich in günstiger Lage, schön preiswert, und serviert schmackhafte Gerichte. Try the carpaccio de boeuf and the Lasagna. 1 rue Bivouac Napoleon 06400 Cannes +33 4 93 39 22 73

 

WIE SIE CANNES GET?

MIT DEM FLUGZEUG: Sie werden höchstwahrscheinlich kommen an Flughafen Nizza. Die meisten Hotels einen Shuttle-Service haben (unsere tat). Wenn Sie bleiben an anderer Stelle, Sie können eine nehmen Shuttlebus, Zug, oder mit dem Taxi. Wenn Sie kommen, während Strandsaison in, Ich würde empfehlen, dass Sie Ihren Transport vom Flughafen buchen vor der Zeit.

MIT DEM ZUG: Ich bin ein großer Fan von der SNCF, das ist Frankreichs Zugsystem. Ich empfehle immer, dass die Menschen die Autovermietung überspringen und nehmen Sie nur die Züge. Sie sind gemütlich, die Ansichten sind in der Regel spektakulär, und Sie den Stress des Autofahrens zu entfernen. Plus, die meisten Züge haben eine Bar Auto, wo Sie eine Flasche Wein abholen kann und ein paar Snacks (wenn Sie hungrig sind nach dem Flug). Der Zug fährt von der St. Augustinus Gare in Nizza nach Cannes. Die Züge in der Regel jede halbe Stunde verlassen und nehmen über 30 Minuten, die Sie nach Cannes zu bekommen. Eine erste Klasse-Ticket kostet Sie € 13-16 (vertrauen Sie mir, erste Klasse ist es wert hier). Es gibt einen Haken: Das gare in Nizza ist eine halbe Meile entfernt vom Flughafen. Nehmen Sie einfach den Bus (#23 - SNCF Gare St. Augustine). Wenn Sie bereits in Frankreich, nehmen Sie nur die SNCF in den Bahnhof Cannes.

MIT DEM AUTO: Wenn Sie sind verrückt, und Sie sind die treibende Kraft (es ist im Grunde eine Straße, und es ist sloooooow), nehmen Sie die A8 und an der Cannes / Grasse Ausfahrt. Sie werden am am Boulevard Carnot Ende (viele Ampeln). Es gibt kurze Schnitte, aber am ersten Tag in der Stadt, Ich würde sie nicht empfehlen.

If you need other Cannes travel tips or have specific questions about the city, just leave a comment. I check these weekly and will get back to you as soon as I can. 

 

Die folgenden zwei Registerkarten ändern Inhalt unten.

Blanca Valbuena

Ich bin der Mitbegründer von FriendsEat und Socialdraft. Ich habe eine ungesunde Obsession mit Burgunder Chardonnay bekam, ASOIAF, und Reisen.

Neueste Beiträge von Blanca Valbuena (alles sehen)

Ein Kommentar zu diesem Beitrag “Cannes für Sterbliche”

Hinterlasse eine Antwort