Blanca Valbuena

Williamsburg Street Art

Ich bin kein Fan von Vandalismus, Graffiti inbegriffen. Nichts verschlimmert mich mehr als Idioten aus, die etruskische Katakomben in Rom kratzen, Chinesische Touristen, die scratchiti their names into Egyptian Tombs, Amerikanische imbeciles die Finger abbrechen 600-year-old sculptures, oder fühlen sie berechtigt sind, Kunstwerke zu berühren mit ihren schmuddelig ekelhaft Finger.  Ich bin dafür bekannt mein wütend Cheerleader Stimme in Museen auf der ganzen Welt zu verwenden, um unverantwortliche Eltern zu schreien, die ihre Kinder laufen lassen um wie Museen Spielplätze sind, Zuckungen, die nicht erkennen, dass ihre Finger haben Öle, die Gemälde und Wandteppiche ruinieren, sowie Menschen, die nicht abholen, nachdem ihre Hunde. Ich bin diese Person. Ich sehe etwas, I say something. Warum bringe ich irgendetwas davon nach oben? Weil ich bin begeistert, dass ich nicht mehr wütend sein müssen bei Straßenkunst (zumindest die ganze Zeit).  Ich bin begeistert, dass ich das Wort Graffiti hören und denken nicht von unschönen Tagging auf NYC U-Bahnen oder Menschen, wie die oben genannten.  Street Art has become incredibly sophisticated. Williamsburg Street Art is some of the finest in the USA and the world. 

Williamsburg Street Art

Ich liebe die Straßenkunst in Williamsburg. Es scheint ein Amalgam von Kindheit Mode Collagen und Koch-Ära Graffiti zu sein. Ich fühlte mich die Street Art ich in Williamsburg sah gritty Geschichte und die aktuelle der direkten Nachbarschaft des reflektierten (und die laufende) Gentrifizierung. Die Kunst ist es, junge, beschwingt, spielerisch, und unverschämt. Die meisten Stücke sind große Komposition und Farbtheorie auf sie angewendet. The art of Brooklyn's streets is not there to shock but to awe and impress. Wenn Sie Williamsburg treffen sich, expect to see a mix of paste-ups, Schablonen, Wandmalereien, Aufkleber, links Objekte, Graffiti, und Kombinationen von all diesen Kunstformen. Am wichtigsten, erwarten, dass sie zu lieben.

Wenn Sie daran interessiert sind, das Lernen mehr, Buchen Sie sich einen Urlaub in Williamsburg & Auschecken Brooklyn Street Art und Straße Art Walk.

Wie nach Williamsburg zu bekommen

Flugzeuge: Fliegen Sie nach entweder JFK oder La Guardia.

  • Vom JFK - Ein Taxi nehmen, ernst, die U-Bahnen sind es nicht wert hier. Wenn Sie auf ein Abenteuer, Sie konnten den Air Train zu Howard Beach nehmen, hop dann auf der A Zug in Richtung Manhattan (das dauert eine Stunde), dann an der 14th Street aus und erhalten auf der L Zug (ein anderer 20 Protokoll) und steigen an der Bedford & N 7th Street (oder eine Straße näher an, wo Sie sich aufhalten).
  • Von La Guardia - Nehmen Sie einfach ein Taxi.

U-Bahn: 

  • J / M / Z Züge nach Marcy Avenue für Süden Williamsburg
  • L bis Bedford Avenue für Nordwilliamsburg.

Fähre

  • East River Ferry hält in Nord und Süd Williamsburg.

Übernachten in Williamsburg

  • AIRBNBMeine erste Wahl. Ich habe in einem schönen Loft-Wohnung mit einem tollen Küche für nur $325 pro Nacht.  Es wurde auch tierfreundlich, so konnte ich meinen Hund mitbringen, Petey, mit mir.
  • Whythe Hotels: Ich habe noch nie hier übernachtet, aber ich habe große Dinge gehört. Lohnt sich. Die Zimmer sind über $400 pro Nacht
  • König & Hain: Sie haben eine erstaunliche Pool. Auf eine gute Note, wenn Sie nicht wollen, in einem Hotel übernachten, Sie können eine Tageskarte kaufen, die Sie auf den Pool zugreifen geben. Gar nicht so schlecht. Die Zimmer sind auch über $400 pro Nacht.
Die folgenden zwei Registerkarten ändern Inhalt unten.

Blanca Valbuena

Ich bin der Mitbegründer von FriendsEat und Socialdraft. Ich habe eine ungesunde Obsession mit Burgunder Chardonnay bekam, ASOIAF, und Reisen.

Neueste Beiträge von Blanca Valbuena (alles sehen)

Sponsored

3 Kommentare zu diesem Beitrag zu “Williamsburg Street Art”

  • Charlie Calderin

    November 3, 2014 beim 3:00 pm

    Große Post und ich mit Ihnen voll und ganz zustimmen! ich, als ein Anfang Straßenfotograf auch geschrieben Bilder auf meinem Blog : FrommyheARTtoyourSOUL.blogspot.com
    auf meine Zeit in Williamsburg, Brooklyn. Ich liebe diese Gegend sowie Bushwick für die Straßenkunst und Bar-Szene! Viel Glück auf Ihrer Reise.

    • blancavalbuena

      Dezember 7, 2014 beim 1:48 pm

      Dank Charlie. Wird Auschecken Ihrem Blog. Lustig genug, einen Platz in Williamsburg ausgecheckt zu mieten und es war teurer als in Manhattan mieten…Stelle dir das vor.

Hinterlasse eine Antwort