Blanca Valbuena

17 Tipps für Essen und Trinken in Frankreich

Frankreich ist bekannt für seine kulinarischen Traditionen bekannt. Dies kann etwas einschüchternd die für nach Frankreich zum ersten Mal auf Reisen. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich höre die Leute mich fragen, warum ich liebe Frankreich so viel, wenn die Französisch sind so unhöflich. Die Französisch sind nicht unhöflich. Es gibt ein großes Thema bei uns die Amerikaner, die Menschen in anderen Ländern auf uns reagieren auf unterschiedliche Weise macht, so, bevor ich auf Ihre 15 Tipps für die in Frankreich essen, wir brauchen diese zu diskutieren. Wenn Sie zum ersten Mal Frankreich besuchen (und fast jedes andere Land in Europa), Sie werden feststellen, dass die meisten Menschen nicht zu sprechen, nicht zwei, aber drei Sprachen. Dies ist nicht der Fall in den USA. Mein High-School-Französisch angeboten, Italienisch, und Spanisch. Die meisten der Menschen, die nahm 4 Jahre in einer dieser Sprachen erhalten konnte kaum in dieser Sprache zusammen. Es gibt etwas in der amerikanischen Kultur, die uns vom Wunsch hält lernen. Dann, die meisten von uns in ein anderes Land fahren und entweder erwarten die Leute dort entweder Englisch sprechen, und wenn sie es nicht tun, Wir erheben unsere Stimme der Hoffnung, dass die Menschen uns besser zu verstehen. Das funktioniert nicht, und das ist, wo Tipp Nummer 1 kommt herein:

17 Tipps für Essen und Trinken in Frankreich

Word Up Französisch gibt grundlegende Französisch Phrasen rund ums Essen

Es gibt viele Anwendungen, die Blätter schnell cheat für grundlegende Speise Sätze in Französisch anbieten

1. Lernen Sie einige der Sprache (oder betrügen ein bisschen): Oder zumindest vortäuschen. Ich würde vorschlagen, dass Sie einige Grundlagen zu lernen. Wenn Sie nicht lernen Grundlagen, es gibt einige tolle Anwendungen, die Sie geöffnet rechts Pop können, bevor Sie ein Restaurant zu fragen, für eine Tabelle eingeben schnellen Sätze zu verweisen. Die Sache ist, in Frankreich, Menschen schätzen es, wenn Sie zumindest die Mühe machen,. Selbst wenn IhrFranzösisch klingt lächerlich, Es spielt keine Rolle. Die Menschen schätzen es, dass Sie versuchen,, und sie nehmen es als Zeichen, dass Sie Respekt. Also versuchen Sie nur ein wenig. Die Apps, die ich verwende, sind sehr billig und wird für sich in Sekunden bezahlen:

  • WordUp: Das ist mein go-to-App. Es hat ein Wörterbuch, aber der Grund, warum ich liebe es ist, dass es Sätze von Situation hat, so beispielsweise, Wenn Sie gehen, um im Restaurant zu essen, es gibt Sätze für eine Tabelle für die Nachfrage, Bestellung noch eine Flasche Bordeaux und mehr.  Die Sätze werden geschrieben und es gibt einen hören Taste, die Ihnen die perfekte Aussprache gibt.
  • SayHiWenn Sie etwas noch einfacher, Sie können in SayHi sprechen und es gibt Ihnen, was Sie sagen müssen.
  • Kaffeepause FranzösischNicht eine App, aber mein Lieblings Französisch Lernen Podcast. Es ist kostenlos und Louis macht es so einfach, die Sprache zu lernen.

2. Wie Sie einen Tisch: Diese ist ziemlich einfach,, Sag nur "Ein Tisch für (einfügen Zahl der Menschen,) Leute, bitte". Das heisst "eine Tabelle für (Zahl einfügen) Menschen, Bitte". Zahlen gehen Sie wie folgt vor: ein, zwei, drei, vier, fünf, sechs, September, acht, neu, dix).

3. Zeitliche Koordinierung: Dienst in Frankreich ist langsam; keine schlechte Sache, nur eine kulturelle Sache. Die Leute lieben Essen wirklich und in der Mitte ihrer Kultur um ihn herum. Erwarten Sie eine regelmäßige Mittagessen von einer Stunde und eine halbe bis zwei Stunden dauern. Wenn Sie in Eile sanft lassen Sie Ihren Server kennen, sind mit den Worten:

"Entschuldigung, aber ich bin für Zeit gedrückt".

Was ist ein Formule in einem Restaurant Französisch

Die Formule auf einem Französisch-Menü bietet verschiedene Kurse mit mehreren Entscheidungen zu einem festen Preis

4. Formeln: Diese sind wie Ihr prix fixe in der US.Funny genug, der Begriff Prix Fixe der Regel nicht in Frankreich verwendet wird,. Im Grunde, für einen bestimmten Preis eine bestimmte Anzahl von Kursen erhalten. Beispielsweise, ein Restaurant kann ein Starter-Angebot, ein Hauptgericht und Dessert als "Formel" für 19 €.  Die Restaurants bieten in der Regel verschiedene Möglichkeiten für jeden Kurs, so formules offer choice. Formules will vary by restaurant, aber diese sind echte Angebote. In den USA wäre ein prix fixe kosten Sie $25 - $35 und enthält keine Steuern. Einige formules in Frankreich gehören auch ein Glas vin de pays. Irgendwie scheint es, dass je größer die Qualität, desto niedriger ist der Preis. Wenn Sie nicht wollen, von der Bestellung "Formel" fragen, ob Sie bestellen können "a la carte".

5. Immer jemand Aufmerksamkeit: Sicher, jeder weiß, Kellner als garçon auf Französisch bekannt sind, aber dieses Wort verwendet wird als lächerlich unhöflich. Stattdessen sagen "Frau Vergebung" wenn Ihr Server ist eine Frau oder "Herr Vergebung" wenn im Gespräch mit einem Mann, dies ist sicher, dass Sie schneller Ergebnisse zu erzielen.

6. Kurse: Vorspeisen sind "Entrees", Hauptgericht ist "Plat Haupt" Diese werden entweder durch Dessert oder fromage gefolgt (Käse).

7. Arten von Lebensmitteln: Sie können einen Freund mit einer Muschel-Allergie haben oder vielleicht haben Sie eine vegetarische im Bündel. Die folgenden Worte könnten sich als nützlich erweisen:

  • Rindfleisch (Rindfleisch)
  • Käse (Käse)
  • Meeresfrüchte (Krustentiere)
  • poisson (Fisch)
  • Hähnchen (Hähnchen)
  • Fleisch (Fleisch)

8. teilen: Das Teilen ist mitfühlend nicht in Frankreich. Es ist verpönt. Also, wenn Sie bestellen Ihre Formule, stellen Sie sicher, dass Sie zumindest eine andere Platte für Ihren Termin bestellen. Auf diese Weise können in einem oder zwei Bissen, ohne sich schmutzig aussieht schleichen.

9. Doggy Bags: Nur nicht in Frankreich getan zu 6 Jahre zuvor. Glücklicherweise (zumindest in größeren Städten) Das hat sich geändert. In einigen Flecken, wenn Sie fragen, für einen Doggy Bag, die Französisch werden Sie einen bösen Blick zu geben und flach Sie heraus erzählen "Nein". Es ist ein Irrglaube, dass Teile kleiner in Frankreich sind und so, dass dies der Grund ist,. Nicht genau. Portionen in Frankreich sind genauso groß wie die in der US. Wenn Sie unbedingt Ihre Nahrung zu sich nehmen, mit Ihnen, schleichen in einem Tupperware und packen Sie Ihre Nahrung. Sie können immer noch ein paar böse Blicke bekommen, aber auf lange Sicht, Sie dafür bezahlt. HINWEIS. Restaurants, die bieten "leihen" oder nehmen Sie sind manchmal Art in Richtung doggy Taschen.

10. Hunde: Frankreich ist super hundefreundlich. Keine Notwendigkeit, Ihr Hündchen zu Hause lassen. Hunde in Frankreich sind unglaublich gut erzogene (besser als Kinder) und willkommen bei den meisten Sitzbereiche im Freien. Sie scheinen zu wissen, unter dem Tisch zu sitzen und einfach nur entspannen, so kann kein mitnahmen brauchen. Ein paar Restaurants und Bäckereien haben keinen Hund Politik, aber diese sind nur wenige. Sie haben in der Regel ein Zeichen an der Tür.

11. Höflichkeit: Es hilft Ihnen, immer nett zu sein. Überall gehen Sie in Frankreich, Sie werden feststellen, dass die Menschen einander grüßen, ob sie einander kennen oder nicht. Wenn Sie gehen in diesem Restaurant, verlassen Schüchternheit hinter sich und begrüßen Ihren Server. Die einfachste Grüße für Sie zu lernen sind "Hallo" (Schönen Tag) und "Auf Wiedersehen" (Bis wir uns wiedersehen). Und fast jeder in Paris spricht Englisch, aber du solltest noch in der Mühe. Dies ist nicht der Fall, wenn Sie den Kopf aus kleineren Dörfern, Sie werden ein wenig Französisch benötigen entlang dorthin zu gelangen.

Weitere Maßnahmen Wein sind & quot; un demi" 50 cl; & Rdquo; vierte&quotcl25 cl.

Sie können Wein Karaffe bestellen. Diese bekommt man 100 cl Hauswein.

12. Getränke (Wein und Wasser): Die meisten Plätze werden Sie nicht automatisch noch Wasser geben, Sie müssen danach fragen. Hier sind einige einfache Getränke Worte, die Sie entlang zu helfen:

  • "eine Karaffe" - eine Flasche (in der Regel für Wasser verwendet)
  • "Eine halbe Flasche" - (375 ml) eine halbe Flasche
  • "eine Flasche" - (750 ml) eine Flasche
  • "ein Glas" - ein Glas / Tasse
  • "Ein Krug Wasser" - eine Flasche Wasser
  • "Eine Flasche Mineralwasser" - eine Flasche stilles Mineralwasser
  • "Ein funkelndes Wasser boutaille (pétillante)" - eine Flasche Mineralwasser
  • "bitte" - Bitte

Wein in Frankreich kann ziemlich billig sein. Natürlich kann es wirklich als auch teuer sein. Die meisten Plätze werden eine anständige Tafelwein dienen. Hier ist die grundlegendste Weinbestellung Vokabular für Sie: Flasche (Flasche), Glas (Glas), Weiß (blanc), Rose (gut ... Rose) und rot (Rouge). Setzen Sie sie einfach zusammen ... z. "bitte, eine Flasche Weißwein". Und denken Sie daran, dass in Frankreich stieg nicht der süß, süßlich Sachen, die in den USA getrunken wird. Rose in Frankreich ist meist trocken und köstlich, so gehen Sie vor und geben ihm einen Versuch.

13. Brot: Brot wird nicht das erste, was am Tisch serviert werden. Das Brot kommt mit dem Essen. Normalerweise kommt es nicht mit Butter oder Olivenöl. Denken Sie daran, sind die Französisch Meister Sauciers, verwenden, um das Brot des letzten dieser erstaunlichen Saucen zu essen.

14. Rauchen: Wenn Sie lieben, Sitzgelegenheiten im Freien, erwarten Rauch in Ihrem Gesicht zu blasen. Wer mich kennt, weiß, dass ich bin kein Fan von Rauchern (überhaupt). In Frankreich haben Sie keine andere Wahl, als mit ihm zu beschäftigen. Fast jeder in Frankreich raucht, aber zum Glück viele bewegen sich zu vaping über die ein bisschen weniger intrussive ist.

Eine einfache Möglichkeit, die Rechnung in Französisch Restaurants zu fragen

Die Prüfung ist im Grunde die Zugabe von allem, was Sie hatten - l'addition

15. Fragen zur Anreise: Die Französisch halten es für unhöflich den Scheck zu bringen sofort. Für ein Französisch Restaurant, die Prüfung schnell zu bringen, ist das Äquivalent Sie treten aus, like being at a party and having your host flick the lights. When you are ready to go, sagen zu Ihrem Server "L 'Außerdem bitte". Wenn sie Ihren Scheck bringen es auf einer Platte. Wenn Sie mit einer Kreditkarte zahlen werden sie die Kreditkarte zu Ihnen zu bringen und streichen es vor Ihnen. Wenn Sie in bar bezahlen, legte das Geld auf der Platte und geben Sie es zu Ihrem Server. Betrachten Sie es als eine Bestätigung, dass Sie bezahlt haben.

16. Kippen: Wetten Sie fragen sich, "tun sie in Frankreich kippen?" Es besteht keine Notwendigkeit, eine Spitze in Frankreich zu verlassen. Ihr Scheck wird 15% automatisch hinzugefügt für Ihren Dienst, um die Rechnung. Es ist eigentlich gesetzlich erforderlich, um sicherzustellen, dass die Server einen existenzsichernden Lohn machen. Ihr Scheck wird auch eine Mehrwertsteuer, so, wenn Sie Ihre Rechnung erhalten, das ist alles, was Sie zu zahlen haben,. Wenn Sie außergewöhnlichen Service erhalten, Sie können sich auf ein wenig mehr tack, aber es ist nicht notwendig,.

17. Essen wie eine Königin (oder König): Wenn Sie klug sind, Sie werden vor und überprüfen Sie heraus Michelin-Sterne-Restaurants planen. Die meisten bieten unglaubliche Angebote für das Mittagessen an Werktagen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Sterne zu sammeln und essen die Art und Weise sollten Sie.

Ein paar zusätzliche Tipps zum Essen in Frankreich

Dies sind ein paar Etikette-Tipps, so dass Sie nicht bekommen, keine bösen Blicke aus dem Französisch, wie Sie herrlich in Ihre Nahrung beißen:

  • Wenn Brot serviert, nicht die Scheibe holen und nehmen einen Bissen. Schnappen Sie sich das Brot, rippen ein kleines Stück ab und essen,.
  • Essen Sie nie mit den Händen. Die Französisch essen fast alles, was mit Geschirr (sogar Pizza). Tacos und Burger sind die Ausnahme.
  • Wenn Sie mit jemandem Toast, schauen sie in die Augen.
Die folgenden zwei Registerkarten ändern Inhalt unten.

Blanca Valbuena

Ich bin der Mitbegründer von FriendsEat und Socialdraft. Ich habe eine ungesunde Obsession mit Burgunder Chardonnay bekam, ASOIAF, und Reisen.

Neueste Beiträge von Blanca Valbuena (alles sehen)

Hinterlasse eine Antwort