Skordalia

Als meine Mutter heiratete in einer griechischen Familie, Ich hatte keine Vorstellungen über ihre Kultur. Ich war über einen Teenager zu werden, und im Grunde alles, was ich wusste, war, dass Griechenland die Wiege der Demokratie war, und dass sie einmal glaubte an Zeus und Hera. Als ich die Familie kennengelernt habe ich gelernt, eine ganze Menge. Vielleicht ist mein Favorit, was zu lernen war, wie sehr ich griechisches Essen geliebt. Mein Stiefvater war einmal ein Koch auf einem Handelsmarine Boot. Er kochte am Wochenende und machte einige sehr gute Gerichte. Seine skordalia (Knoblauch-Dip) wurde schnell einer meiner Favoriten.

Zutaten

1 Kopf von Knoblauch
10 der griechischen Weißbrot in Scheiben geschnitten (Sie können mit dem italienischen Brot sub)
1 Tasse Olivenöl (griechisch, Na sicher)
1/2 Tasse weißer Essig
2 EL Zitronensaft
3 EL Wasser

Vorbereitung

Schälen und hacken Sie den Knoblauch.
Entfernen Sie die Kruste vom Brot und in einen Behälter.
Kleid mit gehacktem Knoblauch, Olivenöl und Weißweinessig.
Lassen Sie es für eine Stunde sitzen.
Setzen Sie Brot Mischung in den Mixer geben und mischen, bis sie weich.
Fügen Sie den Zitronensaft.
Fügen Sie das Wasser nach und nach, während der Mixer mischt, bis Sie eine schöne cremige Konsistenz bekommen.

Die folgenden zwei Registerkarten ändern Inhalt unten.

Blanca Valbuena

Ich bin der Mitbegründer von FriendsEat und Socialdraft. Ich habe eine ungesunde Obsession mit Burgunder Chardonnay bekam, ASOIAF, und Reisen.

Neueste Beiträge von Blanca Valbuena (alles sehen)

Sponsored

Hinterlasse eine Antwort