Die Altstadt von Cartagena Kolumbien

  • Kanone auf einem crenellation an den Wänden der alten Stadt Cartagena Kolumbien
  • Der Park der Marina in Cartagena Kolumbien hat viele reflektierende Pools und militärische Skulpturen
  • Weihnachts-Display an der Plaza de la Aduana in Cartagena Kolumbien
  • Es gibt viele Türklopfer geformt wie Leguane in Cartagena Kolumbien
  • The Heretic's fork was used during the Inquisition in Cartagena to get confessions out of people
  • Mauern in Cartagena de Indias
  • Pegasus Skulpturen in Cartagena Kolumbien
  • Arepa mit Käse sind eine von vielen Arten von kolumbianischen Arepas
  • Das Abendessen im Sofitel Santa Clara ist den Preis wert
  • Gelateria Paradiso's ices and gelatos are said to the the best in Cartagena De Indias
  • Cartageneros Kuchen sind die Karibik-Version von Tamales Tolimenses
  • Das Zentrum für darstellende Künste von Cartagena verfügt über ein Wandgemälde, die Musen
  • Bunte Häuser in Cartagena de Indias
  • Palenqueras sind das Herz von Cartagena de Indias
  • Ein guter Ort, um Palenqueras in der Altstadt von Cartagena ist San Pedro Claver finden
  • San Pedro Claver getauft 300,000 Menschen, darunter Sklaven
  • Das Teatro Heredia wurde von dem Architekten Luis Felipe Jasper entworfen
  • Cartagena's door knockers are a major attraction
  • Die Gordita Botero sitzt an der Plaza Santo Domingo in Cartagena Kolumbien
  • Skulptur von Johannes Paul II in CARTAGENA Kolumbien
  • Cartagena ist bekannt für seine dekorativen Türklopfer bekannt
  • Charming Metallskulpturen von Menschen jeden Tag Dinge in der Plaza San Pedro Claver tun
  • Graffiti eines blauen Vogel in Cartagena
  • Palenqueras verkaufen alle Arten von Obst einschließlich Ananas, Guave, Papaya und mehr

Sie gehen CARTAGENA ZU LIEBEN! I can't imagine anyone not liking the city. You may be worried about visiting this city in Colombia, aber sie müssen nicht sein. Especially if you find yourself in the Old Town Cartagena. It's really a wonderful place, here's why:

  • Cartagena ist die sicherste Stadt in Kolumbien.
  • Es ist keine Touristenfalle. Ich war dort im November / Dezember und obwohl die Touristen da waren, Es war nicht wie Venedig überfüllt.
  • Die Einheimischen Stirnrunzeln auf Trunkenheit in der Öffentlichkeit und haben keine Angst Misbehaved Touristen in ihre Stelle zu setzen (Das ist recht unterhaltsam, wenn es passiert). Das bedeutet, dass, während Sie können eine tolle Zeit feiern und haben, Sie brauchen sich nicht um widerwärtig Touristen oder Einheimischen zu kümmern.
  • Es ist nicht Mexiko. Du wirst nicht aus der Nahrung oder Wasser ... krank werden, es sei denn Sie essen Austern am Strand ... alles andere ist a-ok (sogar die super billig Ceviche). Hier ist eine vollständige Liste der Dinge, die Sie in Cartagena zu essen brauchen.





Cartagena ist nicht perfekt. Es hat viele Fragen, aber auch mit den Negativen verließ ich bereit, wieder zu gehen. Ich werde Sie durch einige der coolsten Plätze in der Altstadt entfernt (es wird noch andere Blogs für andere Stadtteile sein), und geben Ihnen einige Tipps für Ihre Reise nach Cartagena Kolumbien (sie befinden sich auf der Unterseite von diesem Post - so bewegen, wenn Sie in Eile sind).

Old Town Cartagena Guide

Cartagena ist bekannt für seine dekorativen Türklopfer bekannt

Während in Cartagena Altstadt, der Stadt herrlich Türklopfer nehmen Sie sich Zeit zu gehen und genießen

Die Chancen stehen gut, wenn Sie nach Cartagena geleitet, Sie werden die meiste Zeit in der verbringenAltstadt (die alte Stadt). Dies ist, wo die meisten Touristen, die ihre Zeit damit verbringen,, und es ist leicht zu sehen, warum. Die Altstadt und dieStadt Murallada (von Mauern umgebene Stadt) ist eine Fundgrube von Kolonialarchitektur, Kirchen, wunderschöne Villen, erstaunliche Einkaufen, und Geschichte.  Ich liebte die alte Stadt und verbrachte dort viel Zeit ... Ich habe noch mehr und planen haben könnte schon bald. Cartagena ist eine sehr kostengünstige Reise Lage, wenn man es richtig macht.

San Pedro Claver getauft 300,000 Menschen, darunter Sklaven

San Pedro Claver, ein spanischer Jesuit und Missionar widmete sein Leben und Werk zu den afrikanischen Sklaven von Cartagena

KURZE GESCHICHTE CARTAGENA

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, wenn Sie googeln "Cartagena" dass eine spanische Stadt erscheint von Zeit zu Zeit. Dies ist die Stadt, gabheroisch ihr Name, und der Grund, warum Cartagena ist bekannt alsCartagena de Indias. Vor der Ankunft der spanischen in 1533, Cartagena wurde von der Karib bewohnt, Malibu und Arawak. Spanier kamen und übernahm. Cartagena Lage an der Karibik machte es ein wichtiger Handels (viele Sklaven wurden schreckliche Schicksale setzen hier) und ein großer Platz für Gewinn für den spanischen. Dies, wiederum machte es attraktiv Rivalen Spaniens. Die spanische benötigt um sich zu schützen und baute dieCastillo San Felipe de Barajas. The Spanish held their ground and the Catholic church took hold of the city.  Cartagena was at one point a center for the Inquisition of the Americas.  Im 1821 Simon Bolivar befreite die Stadt aus Spanien und Cartagena der modernen Geschichte begann.




Kanone auf einem crenellation an den Wänden der alten Stadt Cartagena Kolumbien

Cartagena, Bekannt als der heroische, ist eine Stadt der Schutz Festungen und Kanonen, die die Bürger von Piraten der Karibik wie Francis Dranke und John Hawkins zu schützen serviert.

Die alte Stadt von CARTAGENA

Die alte Stadt ist mehr als nur die Stadtmauer ... aber es ist klein genug, dass man sie alle in einem gehen kann Tag Nacht- (Sie Wärme auf gestreichelt oder bräunt enden, wenn Sie dies während des Tages versuchen,). Es gibt drei Haupt Viertel in der Altstadt: San Pedro, San Diego und Getsemani. San Pedro war, wo die reichen Leute lebten. San Diego war für die Werktätigen, und Getsemani hat nun die hippsten Viertel geworden, nachdem als der Ort, für Prostitution bekannt ist. Cartagena schätzt seine Reise Dollar, so sollten Sie sicher sein, alle über die alte Stadt. Zu keinem Zeitpunkt habe ich das Gefühl, bedroht und wir hatten keine schlechten Erfahrungen mit Dieben oder Taschendiebstahl. Es gibt immer wieder Menschen auf den Straßen, und ich hatte überhaupt keine Probleme. Dass gesagt wird, seien Sie nicht dumm und gehen, um Geld zur Schau, Handys, oder Schmuck. Habe Spaß, aber beobachten Vorsicht und Sie werden gerade fein.

WAS IN Cartagenas ALTSTADT SEE

Ein guter Ort, um Palenqueras in der Altstadt von Cartagena ist San Pedro Claver finden

Plaza San Pedro Claver in Cartagena, Kolumbien ist mit bunten Gebäuden gefüllt.

Plaza de San Pedro Claver (1575-1612) - Sie wissen, dass du da bist, wenn Sie beginnen, einige charmante Metallskulpturen von Menschen zu sehen, zu tun, was kolumbianische Volk tun: bekommen einen Haarschnitt, Spiele spielen, etc.. Diese wurden vom Bildhauer Eduardo Carmona. Dann werden Sie eine große Skulptur eines Mannes des Tuches im Gespräch mit einem Slave bemerken. Wie ich bereits erwähnte, Cartagena Wirtschaft wurde durch den Sklavenhandel verstärkt. Claver war ein spanischer Priester Jesuit, der Sklaven getauft und missioniert, die aus Afrika angekommen. Er hielt sich für den Anwalt für Sklaven und wurde in den späten 1800 heilig gesprochen. Die Kirche, die ihm gewidmet ist eine Kathedrale im italienischen Stil und total wert einen Besuch (da vor allem ist es ziemlich cool drin). Es gibt auch ein Museum, in dem Sie mehr über Cartagena Geschichte und den Sklavenhandel zu lernen, die die Stadt gebaut. An diesem Platz, Sie werden oft feststellen,Palenqueras Verkauf Obst (perfekte Erholung von der Hitze - Wassermelone, Ananas, Papaya) und hausgemachte Süßigkeiten wie Kokoskonfekt. Wenn Sie ein Bild von oder mit einem Palenquera zu nehmen, ist es üblich, vorher einen kleinen Einkauf zu tätigen. Teufel, diese Internet-Punkte, die Sie auf instagram gewinnen bedeuten nichts für Sie, aber der Dollar Sie für diese köstliche Wassermelone bezahlen wird einen Unterschied machen in ihrem Leben. Sie können auch das Museum für Moderne Kunst schleichen sich in ein wenig Schatten zu bekommen.

Museum of Modern Art in Cartagena: Der Kunsthistoriker in mir zuckte zusammen, als ich hereinkam, um Hitze und Feuchtigkeit. Davon abgesehen ist dieses Museum eine hervorragende Sammlung hat, und ich würde sie ermutigen, mehr zu belasten und so konnten sie die Temperatur im Gebäude zu stabilisieren. Es liegt direkt an der Plaza de San Pedro Claver und in zwei Gebäude ein aus dem 17. Jahrhundert und ein anderer aus dem 19. beherbergte. Sie wurden benutzt, um Waffen zu lagern, aber sind nun verbunden, um die MAMC in den späten 70er Jahren zu werden. Die Sammlung umfasst sowohl kolumbianische und internationale Künstler. Mein Lieblingssänger war Enrique Grau. Er spendete die Stücke nach Cartagena und gibt Ihnen eine ziemlich gute Idee, über den Künstler. Andere Künstler, die mein Auge gefangen waren Alfredo Guerrero, Augusto Rivera, Omar Rayo, und Olga de Amaral. Kosten pro Erwachsenenkarte war $ 5.000COP (etwa $ 1.50USD) Straße 30, 4-08 - phone 0057 5230 2622




Die Gordita Botero sitzt an der Plaza Santo Domingo in Cartagena Kolumbien

Gertrudis oder "die Gordita" wurde in Bronze von kolumbianischen Bildhauers Fernando Botero gemeißelt.

Plaza Santo Domingo - Dies ist einer der touristischen Orte in der Stadt. Plaza Santo Domingo ist nur einen Block entfernt von der Plaza Bolivar. Es wird von der Iglesia de Santo Domingo und eine Reihe von Restaurants aus, die Sitzplätze im Freien anbieten. Das bedeutet, dass ein Haufen von jungen Damen werden alle Arbeit, die Sie schwer zu verkaufen, um das Restaurant zu gehen sie vertreten. Es gibt ein paar Dinge, die ich besonders über diesen Platz gern. Zuerst, die Iglesia de Santo Domingo von der Mitte 1500. Die Kirche ist ein beliebter Ort für Hochzeiten, Wir müssen eine andere Hochzeit jeden Abend als wir da waren, haben gesehen. Dieser Platz ist auch sehr beliebt für Tanzgruppen, so erhalten Sie einige sehr preiswert "Abendessen & eine Show". So stellen Sie sicher, ein wenig Geld zu haben, um den Darstellern zu spenden. Endlich, als eine gute kolumbianische sollte, Ich verliebte mitGertrudis. Wer ist sie? Sie ist die gordita Fernando Botero, Kolumbiens bekanntesten bildenden Künstler. Diese Rubenesque Liegender Akt ist aus Bronze ... es wird gesagt, dass, wenn Sie reiben ihre Brüste, sie wird Ihnen Glück in der Liebe bringen.

Skulptur von Johannes Paul II in CARTAGENA Kolumbien

Diese Skulptur wurde zu Ehren des Besuchs von Papst Johannes Paul II nach Cartagena errichtet

Plaza Bolivar - Dieser Platz ist immer voll von Menschen, Touristen und Einheimische. Ein paar Punkte hier verdienen ihre eigenen aufzuschreiben, so werden sie es bekommen. Der Platz umgibt die Reiterstatue von Simon Bolivar, Lateinamerika George Washington. Schnappen Sie sich einen Sitz, kaufen Sie eine frische Kokosnuss und genießen Sie es unter einem Baum. Nachts, genießen Sie die abendliche Tanzshows und Live-Konzerte.  Wenn Sie Museen sind in, Besuche das Cartagena-Gold-Museum aus (sehr klein, aber frei zu geben). Sie können auch das Museum der Inquisition überprüfen, die Tonnen von Foltergeräte und grausigeren Artikel hat. Die Kathedrale von Cartagena ist ein schöner Ort, um abzukühlen ... und wenn Sie so wollen,, Besuche die Skulptur aus gewidmet Papst Johannes Paul II von seinem 1986 Besuch.

Die Gabel Heretic wurde während der Inquisition in Cartagena verwendet Bekenntnisse von Menschen zu bekommen

Diese Foltergerät, ein Ketzer der Gabel genannt, ein doppelseitiges gegabelten Stück Metall zwischen dem Brustbein und den Hals gelegt. Wenn Sie schlief ein, es würde gewaltsam öffnen Sie wach.

Palast der Inquisition (Auf der Plaza de Bolivar)- Dies ist ein verrücktes Museum. Er lebt in einem wunderschönen Haus, das als das Gericht des serviertHoly Office. Es ist nicht das billigste Museum für das, was Sie bekommen,, aber wenn man eine Architektur-Fan sind, wie ich bin ... das wird es wert machen es. Ein Wort der Warnung. Es gibt "Führungen" im Museum. Sie haben nicht billig kosten, und ich glaube nicht, dass sie ihren Preis wert sind. Sie können für sie bezahlen, wenn Sie wollen unterhalten werden, aber das Museum ist nicht riesig, so wird eine Führung nicht wirklich gerechtfertigt. Dass gesagt wird, Diese Foltermuseum bringt wirklich die Dinge in Perspektive, wenn Sie beginnen, alle Instrumente der Folter, um zu sehen, die von der Kirche verwendet wurden Menschen zubekennen sie waren Hexen. Es gibt einige ziemlich grausige Sachen gibt in. Die Sache, die mich ausgeflippt das war dieHeretics Fork. Dieses Gerät ist eine doppelseitige Gabel, dass zwischen Brustbein und Kinn, um dich Super unbequem platziert. Im Grunde, du bewegst dich, Sie werden von der Gabel aufgespießt.  Ich bin nicht wirklich sicher, welche Art von Person, die Sie mit dieser Idee zu kommen sein müssen, aber ich würde sagen, ein ziemlich krank ein.

Das Zentrum für darstellende Künste von Cartagena verfügt über ein Wandgemälde, die Musen

Das Teatro Adolfo Mejia , jetzt bekannt als das Teatro Heredia von Luis Felipe Jaspe, der auch die Turmuhr erstellt gebaut wurde

Plaza San Diego -  Ich habe viel zu viel Zeit hier, vor allem, weil die Damen an derarepas mit Eistehen die besten in der Stadt machen. Ich glaube, ich hatte man jeden zweiten Tag. Ernst - diese Frauen sind die besten in der Stadt, so sie nicht verpassen. Ich liebte den Platz vor allem, weil, obwohl es viele Touristen in diesem Platz waren, you could feel the energy of the locals. Grab a seat at the plaza, Ihre arepa con huevo genießen und die Musik von lokalen Musikern genießen von Kind Rappern bis hin, um Gitarre zu spielen Trios Boleros, Amateur Violinisten. Wenn Sie bereit sind, sich zu bewegen, traf das Institut der Künste und Wissenschaften, Besuche las Bovedas, und das Teatro Heredia.

Weihnachts-Display an der Plaza de la Aduana in Cartagena Kolumbien

Plaza de la Aduana in Cartagena bekannt für Verwaltungsgebäude, leuchtet während der Weihnachtszeit bis

Der Clock Tower & Plaza de La Aduana - Es gibt viele kleine Eingang der ummauerten Stadt, seine berühmteste ist der Puerta del Reloj oder Clock Tower (Glockenturm). Wie Sie den Uhrturm gehen unter, finden Sie viele handwerkliche Fertigkeiten zum Verkauf sehen. Sie sind schön genug Preis, so ist es eine schöne Zeit, die lokale Wirtschaft zu helfen. Sobald Sie den Uhrturm durchlaufen werden Sie bei der seinPlaza de los Coches. ja, Sie können eine Fahrt mit der Kutsche abholen, aber ich finde, sie unmenschlich (viele der Pferde sind lächerlich dünn, und die Wagen sind aus schweren Materialien im Gegensatz zu denen in New York). Damen, Sie sind nicht Prinzessinnen, Stop Making glauben Sie sind. Ein kurzer Spaziergang von hier, du wirst findenPlaza de la Aduana wo Christopher Columbus steht triumphierend über La India Catalina. Ich habe so viele Probleme mit diesem Denkmal bekam, aber es sagt viel über die Geschichte der Stadt und Lateinamerika. Gehen Sie ein wenig mehr, und Sie finden sich inPlaza San Pedro Claver.

Pegasus Skulpturen in Cartagena Kolumbien

Es ist pegasi - genug gesagt.

Dock Pegaso in Cartagena de Indias - Wie Sie zu Fuß das Stadtzentrum durch den Uhrturm aus, Sie wird die Begegnung Pegasus Dock(Dock des Pegasus) welche verbindet das Zentrum der alten Stadt zu Getsemani.   Es wird mit mehreren pegasus Skulpturen verziert, und setzt sich in Gesellschaft des Convention Center und dem Camellón de los Martires. Es war ein schönes Fleckchen Erde im Dezember, in der Nacht vor allem, wenn würde der Bereich beleuchtet und Anbieter arepas con Queso verkauft, Cerveza und andere Leckereien für Einheimische. Sie würden oft Musik hören und von Straßenkünstlern unterhalten werden. Eine Nacht, wir liefen in die Festival de Pasteles im Parque Centenario. Dies war ein tolles Ereignis. Es lief eine ganze Woche und lokalePastell-Entscheidungsträger kämpften um den Titel des besten Pastel von Cartagena. Ihre Kuchen sind ganz wie zu Tamal tolimense. Ich war im Himmel. Wir gingen zurück zweimal, aßen wie Schweine und hatten eine tolle Zeit. Wenn Sie eine Reise nach Isla Rosario zu nehmen, Sie können ein Boot hier greifen, aber wir empfehlen, dass Sie diese planen voraus. Ein Tagesausflug ist es nicht wert. Wenn Sie den Kopf aus Islas Rosario, nehmen zumindest 3 Tage.

Graffiti eines blauen Vogel in Cartagena

Maria Mulata (Mexican grackle) ist der offizielle Vogel von Cartagena, dies ist eine unter verschiedenen öffentlichen Kunstwerke ihr gewidmet.

Getsemani - Dies ist nun die hippsten barrio in Cartagena. Es ist, wo die Unabhängigkeit wurde zum ersten Mal erklärt und hat vor kurzem eine Renaissance gesehen. Es war einmal für Prostitution bekannt, zwielichtigen Geschäften und Clubs. Jetzt, es ist eine schöne Gegend mit herrlichem Graffiti und Street Art, Killer-Restaurants, und ist auf jeden Fall ein Zuhause für die lokale Cartageneros. Wir waren dort im Dezember und auf unserer nächtlichen Wanderungen, wir würden alle Menschen aus der Nachbarschaft in der örtlichen Kirche zu singen, die Novene sehen. Es gab Tonne Restaurants, Riegel, und Clubs.

India Catalina - Catalina hatte es rau. Sie wurde von den Spaniern in das Jahr 1500 entführt und schließlich landete sie bei der Eroberung von Kolumbien zu unterstützen. Das Denkmal in ihrem Namen setzt sich auf den Hafen zwischen dem Castillo de San Felipe und der Altstadt.

Castillo de San Felipe de Barajas - Leider Cartagena, aber du musst die ante hier oben. Dies ist eine beeindruckende Website, aber Sie verpassen eine Menge Möglichkeiten hier. Lissabon Castelo Sao Jorge ist kicking Ihren Esel, wenn es um defensive Burgen kommt, und es ist nicht, weil ihnen besser ist, sondern weil sie wissen, wie um den Raum zu nutzen Touristen in der Geschichte und Überlieferung zu umhüllen.  Ich bin körperlich gesund und aktiv, und ich bin ein großer Geschichte buff ... und ich fand das nicht die angenehmste Erfahrung sein. Die Seite selbst ist beeindruckend, aber der Tourismusbehörde wird auf vielen Gelegenheiten verpassen, Geld zu verdienen, während die Besucher glücklich zu machen. Gehen, aber stellen Sie sicher, Sonnenschutz zu tragen (bringen Extra). Trage Turnschuhe, es gibt keinen Weg, aber zu Fuß.  Achten Sie darauf, einen Hut zu tragen, da es keine Orte sind von der Sonne zu verstecken (es sei denn, Sie fahren in die bovedas - nicht die tröstliche Spots rund um), und stellen Sie sicher, ein paar gefrorene Wasserflaschen zu bringen. Das einzige Geschäft ist den ganzen Weg an der Spitze des Castillo, durch die Zeit erhalten Sie dort, werden Sie Wärme gestreichelt. Cartagena könnte eine bessere Erfahrung durch die Einrichtung von Rastplätzen schaffen (Tabellen, Stühle, und Regenschirme), führt durchweg über die Geschichte zu sprechen. Sie könnten auch Lernzentren im castillo einrichten(oder zumindest mehr Zeichen). Endlich, ihrem Geschenkshop saugt. Nette Leute dort, aber es ist alles nick nacks. Das wäre der ideale Ort für einen kleinen Wein / Bier / Frituras Bar und ein wenig Musik zu haben. Lissabon tut dies, und sie tun es ganz gut.

Der Park der Marina in Cartagena Kolumbien hat viele reflektierende Pools und militärische Skulpturen

Der Parque de La Marina in Cartagena Kolumbien ist Teil des Nationalen Armada

CARTAGENA REISETIPPS

  •  Sonnenschutz: Die Sonne der Karibik kann unversöhnlich. Stellen Sie sicher, Sonnencreme und einen Hut tragen. Auch wenn ich trug SPF 30 täglich, Ich endete mit einem kleinen Hautschäden bis. Sie können auch Flaschen Wasser herumtragen, aber Zeug ist so billig, da, Ich würde kaufen es gerade auf der Straße.
  • Tragen Sie kleine Scheine: Lokale Anbieter (und Taxifahrer) werden versuchen, so viel von Ihnen wie möglich zu erhalten. Stellen Sie sicher, Änderung zu tragen, so dass Sie nicht für Waren überzahlend am Ende und Dienstleistungen.
  • Bleiben Sie von den Smaragd Shops entfernt: Kolumbien hat große Smaragde, aber dies ist nicht der Ort, sie zu kaufen.
  • Essen Sie auf der Straße: Geben Sie für Frauen und Männer mit Taschen mit Styropor-Behälter gefüllt. Sie kommen aus der Umgebung 11 und schreien "LUNCHEON". Das bedeutet, Mittagessen. Diese Mittagessen kosten nur 2USD $ und in der Regel Kokosreis enthalten (yummmy), ein grüner Salat, und ein Protein, das kann Huhn sein, oder Schweinefleisch. So freaking gut. Dann holen Sie sich eine Kokosnuss von einem Straßenhändler, um es zu waschen unten mit.
  • tragen Weiß: Weiß reflektiert Wärme, so bleiben Sie viel kühler. Außerdem, das ist die Lieblingsfarbe der Einheimischen, so dass Sie durchhalten weniger.
  • Schön angezogen: Kolumbianer nicht tragen Turnschuhe, und während Cartagena ist entspannter als sagen Bogota oder Medellin, wenn Sie Turnschuhe tragen oder Flip-Flops werden Sie völlig durchhalten. Nachts, Steigern Sie Ihr Spiel. Herren können weiße Leinenhose mit einem netten T-Shirt tragen, und Damen können ein schönes Sommerkleid tragen.

THINGS IN CARTAGENA ZU ESSEN

Arepa mit Käse sind eine von vielen Arten von kolumbianischen Arepas

Arepas con Queso sind Cornmeal und Käsekuchen auf den Straßen von Cartagena

Diese sind nicht in einer bestimmten Reihenfolge aufgelistet ... aber Sie können nicht Cartagena verlassen, ohne diese schönen Gerichte versuchen,:

  • Arepa mit Ei: Mein absoluter Favorit Art von arepa. Finden Sie die arepa Damen an der Plaza San Diego. Es gibt andere, in der Stadt, aber diese sind besser als jedes Restaurant oder Stall in der Stadt. Diese arepas sind aus Maismehl, und mit gewürztem Hackfleisch gefüllt und frittiert. Sobald sie kochen, sie sind mit zwei Eiern gefüllt und wieder gebraten. Sie sind vielleicht meine Lieblings Nachsicht (und sie sind super billig). Ich bin sabbern irgendwie jetzt.
  • Arepa mit Käse: Diese arepas sind dick Käse & cornmeal Kuchen, die gegrillt (auf Butter) und mit mehr Butter und Käse garniert.  Sie sind scharf, köstlich, Kalorien- und verdammt gut mit einem Bier. Die Besten waren an den Karren von el Camellón de los Martires.
  • Degustationsmenü im Restaurante 1621 - Sofitel Santa ClaraEs ist teuer, für Cartagena, es stehlen ein für New York. Die Küche ist Französisch-Karibik und stellt die Zutaten von Cartagena nach den Standards derLa Technique. Die Service- und Weine waren auch wunderbar. Wir haben bezahlt $120 USD für das Abendessen für zwei (zwei Kurse und Dessert).
  • Gelato Paradiso: Ich war hin und weg. gelato Paradiso zur Verfügung stellt, alles im Haus mit den besten Zutaten. Sie können etwas traditionelle wie Cookies haben & Sahne, etwas tropisch wie Tamarind, oder etwas Ungewöhnliches wie Basil. Es gibt einen Geschmack für jedermann.
  • Kuchen Cartageneros: Ich kann diese geliebt haben, weil sie so viel wie Tamales Tolimenses waren (Ich kann beim nächsten Mal verletzt ich sage das nach Cartagena gehen).  Sie sind herzhaft, köstlich, und man ist genug für zwei - aber ich bin dafür bekannt ein off auf meinem eigenen zu polieren. Sie werden gebildet, oder cornmeal, die mit Schweinefleisch gefüllt ist, Hähnchen, Rindfleisch und ein paar Gemüse. Die Mischung wird in einem Bananenblatt eingewickelt und gekocht. Wenn Sie gehen im Dezember, fragen die Einheimischen über dieFestival de Pasteles. Es geht für eine Woche auf, und Sie werden die Möglichkeit haben, pasteles Geschmack aus den besten Pasteleros der Stadt.
  • Coco Limonade: Oh yeahhhh ... es gibt nur wenige Dinge besser in der brütenden Cartagena Wärme als ein köstliches Kokos Limonade. Ich bin nicht sicher, was zum Teufel sie tun, um diese so verdammt gut zu machen, aber ich war diese in jedem Restaurant in der Stadt Bestellung.
  • Frucht: Obst ist freakin köstlich in Kolumbien und Cartagena hat eine Prämie davon. Sie können alles von Ananas bekommen, Papaya, Guave, Pilot, nispero, Granadillas und vieles mehr. Wenn Sie möchten, eine gute Auswahl zu versuchen,, auf einem der Plätze Kopf und einen Salat vom kaufenpalenqueras. Es wird Ihnen sehr wenig kosten, und Sie werden den Geschmack eines jeden der Früchte an ihrem Tisch zu bekommen.
  • Ceviche: Sie befinden sich auf dem Strand. Sie essen besser Meeresfrüchte. Wenn es um Ceviche kommt hast du viele Möglichkeiten. Sie können gehen La Cevicheria, aber wenn Sie wirklich wollen, das Cartagena-Erfahrung, müssen Sie Avenida Venezuela zu fahren (zwischen der Stadtmauer & Getsemani) und überprüfen Sie die Ceviche steht aus. Amazing ceviche for around $2USD. Just remember to ask for it without ketchup or salsa rosada. Kolumbianer lieben Ketchup auf ihren Fisch und ich finde dies ein Sakrileg zu sein ... nur etwas im Auge zu behalten.
  • Kokosnuss-Reis: Sie werden begeistert sein und bitten für das Rezept. Coconut Reis ist hier bei fast jeder Mahlzeit serviert. Es ist mit echten Kokosnuss und panela gemacht (im Grunde reine unraffiniertes Rohrzucker). Es funktioniert irgendwie mit Hauptgerichten. Besonders gebratener Fisch.
  • Gebratene Fische: Die gebratenen Fisch in Cartagena ist köstlich. Die meisten Restaurants bieten alles, was der Fang des Tages ist. Wenn Sie es essen, stellen Sie sicher, an den Rippen zu genießen. Fried Flossen schmecken besser als Kartoffelchips.
  • Gebratene Bananen mit hogao: Gebratene Bananen mit hogao ...

WAS TUN, WENN SIE IN CARTAGENA krank

Krank, wenn Sie unterwegs sind zum kotzen. Sie könnten in der Stadt in ein Krankenhaus gehen, aber es gibt eine viel bessere Option. Es gibt einen Service namens AMI. Dieser Dienst ist ein Abonnement Rettungsdienst für Einheimische. Wie funktioniert diese Hilfe, die Sie? Wenn Sie krank, Sie können den Service anrufen und einen Arzt anfordern. Die schlechte Nachricht ist, dass, wenn sie eine geschäftige Nacht hat, wird sie Ihnen nicht sofort erhalten (und Sie werden zurückrufen müssen, bis eine Stelle eröffnet). Das Gute ist, dass ein Arzt zu Ihrem Hotel / Unterkünfte kommen, überprüfen Sie draußen, und verschreiben, was Sie brauchen. Der bessere Teil, Ein Besuch kostet uns $90.000 POLIZIST (weniger als $ 30USD). Eine Note - Sie müssen sie aus dem Festnetz oder Skype anrufen. In Kolumbien kann Festnetz ins Festnetz anrufen, und Handys können nur Handys anrufen ... seltsam, Ich kenne. Vielen Dank Dr.. Ronald für die gute Betreuung von uns.

Die folgenden zwei Registerkarten ändern Inhalt unten.

Blanca Valbuena

Ich bin der Mitbegründer von FriendsEat und Socialdraft. Ich habe eine ungesunde Obsession mit Burgunder Chardonnay bekam, ASOIAF, und Reisen.

Neueste Beiträge von Blanca Valbuena (alles sehen)

Sponsored

54 Kommentare zu diesem Beitrag zu “Die Altstadt von Cartagena Kolumbien”

  • keit

    Januar 15, 2016 beim 9:06 bin

    Fantastische Informationen. Ich habe dies aus Kolumbien erst nach meiner Rückkehr gefunden. Doch es hilft mir, Plätze und Sehenswürdigkeiten in Cartagena besucht zu erinnern. So danke – Ich fühle mich wie wir genau die gleichen Dinge fotografiert – wie wahrscheinlich tut jeden Reisenden – aber ja, Dank für die Hilfe nennen, was ich sah,. Große Artikel.

    • blancavalbuena

      Januar 15, 2016 beim 1:14 pm

      Vielen Dank für Ihre Anmerkung Ness. I always love how a picture can bring a place to mind like you were there yesterday. I’d love to check out your pictures. Drop me a line with your blog or Instagram so I can check them out 😀

  • Dean

    Januar 17, 2016 beim 12:06 bin

    Thanks for the in-depth information about Cartagena. We’re headed there February 7th for a week, staying at the beach neighborhood of Los Morros. One question: you love food from street vendors like the Arepos, the fresh fruit and the ceviche. Aber ich habe Angst vor großen Not in den unteren Darm-Trakt zu riskieren. In Mexiko oder Guatemala, diese Dinge zu essen würde bedeuten, ein One-Way-Ticket nach 72 Stunden im Bad. Wie sicher ist die Straße Essen?

    • blancavalbuena

      Januar 17, 2016 beim 2:32 bin

      Keine Krankheit aus der Nahrung für mich entweder Reise nach Kolumbien (krank gewesen in Mexiko). Mir wurde gesagt, zu bleiben weg von Muscheln und “Straße” Essen am Strand (und ich tat – so würde ich nicht zufällig, dass). arepas, Frucht, etc in Ordnung gewesen, sogar von Straßenhändlern in der Stadt. Alle Ceviche ich je hatte wurde Fisch (keine Schalentiere).

      Verwenden Sie einfach Vorsorge. Wenn die Person Portion sieht verdächtig, das Essen ist wahrscheinlich nicht sicher.

      Eine Sache – Kolumbianer hinzufügen Ketchup auf ihre Ceviche – Ich bin kein Fan. Stellen Sie sicher, danach zu fragen “peruanischen Stil”. Wenn Sie nach Lateinamerika haben vor, Chancen sind Sie bereits eine anständige Menge an kolumbianische Lebensmittelbakterien haben.

      Wenn Sie geschehen, krank zu werden (Ich habe beide Male nicht, dass ich besucht), Sie können auf einem Arzt einen Hausbesuch machen.

      Haben Sie eine tolle Zeit.

  • isabelle

    November 22, 2016 beim 6:16 pm

    Vielen Dank! Dies wird von meiner bevorstehenden Reise nach Cartagena sehr nützlich sein!

    • Blanca Valbuena

      November 25, 2016 beim 1:00 pm

      Glad mochte Sie den Artikel. Wenn benötigen Sie irgendwelche Tipps, zögern Sie bitte nicht zu fragen. Hab ein wundervolles Wochenende.

  • Joely Smith

    Dezember 29, 2016 beim 10:09 pm

    Ich möchte nur sagen, dass Sie einige der besten Reise-Artikel schreibe ich je gesehen habe! So viel Detail und jeder wirklich mich an jeden Ort zu gehen, wollen macht Sie schreiben!
    Die grackle Wandmalerei ist wunderschön und jene Kuchen fantastisch aussehen!

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 1:42 pm

      Vielen Dank für die netten Worte. Ich will nur das eine gute Ressource für diejenigen, die besser zu reisen möchten, insbesondere zu weniger bekannten und mißverstanden Orten wie Kolumbien.

  • tara pittman

    Dezember 29, 2016 beim 10:22 pm

    Viele gute Essen werden musste. Ich liebe das Ausprobieren neuer Lebensmittel, wenn ich reise

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 1:38 pm

      Zu viel gutes Essen. Was Cartagena cool zu anderen kolumbianischen Städten gegenüber ist, dass Sie andere Wahl haben,, Sie können Französisch bekommen, Arabisch, japanisch.

  • Amy Jones

    Dezember 30, 2016 beim 3:44 bin

    Kolumbien ist ein wunderbarer Ort,! Ich liebe es, wie freundlich alle ist und ihre Akzente sind die besten. Ich bin froh, dass du dort eine schöne Zeit hatte!

  • Bretagne

    Dezember 30, 2016 beim 4:25 bin

    Klingt wie ein wunderbarer Ort, um zu gehen! Hoffentlich werde ich die Chance bekommen zu gehen, irgendwann! Vielen Dank für einen Teil seiner Geschichte zu teilen!

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 1:39 pm

      Gern geschehen. Cartagena ist eine schöne Stadt zu besuchen, wenn Sie Strände lieben, Geschichte, und Essen.

  • Melanie Smith

    Dezember 30, 2016 beim 4:48 bin

    Kolumbien ist eines meiner Traum Orte! Ich will dahin so schlecht!! Cartagena sieht toll aus und Medellin zu!

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 1:41 pm

      Du solltest. Es ist wunderbar, und Kolumbien ist wirklich arbeiten daran besser zu machen. Wenn Sie bereit sind, um zu gehen, zögern Sie nicht, Cartagena Reisetipps zur Mitteilung mir für.

  • Sarah-Louise Bailey

    Dezember 30, 2016 beim 8:00 bin

    Viele historische Orte zu besuchen und etwas Gutes zu wissen es so haben wir bereits Ideen ihrer Veranstaltungen und Kultur haben, wenn wir planen Kolumbien zu besuchen.

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 1:44 pm

      Es gibt so viel zu sehen,. Wenn Sie sich entscheiden, einen Cartagena Urlaub zu nehmen, zögern Sie nicht, für Tipps, mich zu erreichen,.

  • Elizabeth O.

    Dezember 30, 2016 beim 9:16 bin

    Sie haben brillante Architektur! Alles sieht einfach erstaunlich, und es ist auf jeden Fall schön diese persönlich zu sehen. Ich hoffe, ich kann es bald mit meinen Töchtern reisen!

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 1:45 pm

      Die Stadt ist mit wunderschönen Gebäuden gefüllt. Neben der Geschichte, Es gibt so viel zu tun. Ich hoffe, dass Sie sich wie Cartagena, so viel wie ich es tat.

  • Große ein

    Dezember 30, 2016 beim 10:45 bin

    Was für ein schöner Ort, um über Kolumbien zu lernen. Hoffe, dass dies in der Zukunft zu besuchen. Danke fürs Teilen!

    groß | http://www.mommyrockininstyle.com

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 1:46 pm

      Ich hoffe, dass Sie auch tun. Strände, warmes Wetter und gutes Essen können alle in Cartagena zu finden.

  • Jennifer Gilbert

    Dezember 30, 2016 beim 2:11 pm

    Ich habe immer nach Columbia gehen wollte. Sieht aus wie so gutes Essen, Spaß, und interessante Geschichte! Ich würde gerne ein Abendessen und Show im Plaza zu sehen.

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 2:25 pm

      Es ist schön und Kolumbien ist jetzt so viel sicherer, als es jemals war. Besonders Cartagena und Medellin. The dance shows in Cartagena are spectacular.

  • Emma white

    Dezember 30, 2016 beim 3:15 pm

    This place looks lovely, I would love to go see those statues there amazing! The food sounds delicious to! Who dosnt a love a place with good food 🙂

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 9:33 pm

      The food was ridiculously good. Especially the arepas de huevo, and the ceviche, and the limonada de Coco. Meiner Meinung nach, Cartagena has the best food in Colombia.

  • Alesia

    Dezember 30, 2016 beim 5:23 pm

    I love the buildings. You have some wonderful pictures. The history is interesting.

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 9:35 pm

      The history is so interesting. All of Colombia is made up of people of all colors and their backgrounds are incredible. It is part of what makes the country (and especially Cartagena) so interesting.

  • Misty Nelson

    Dezember 30, 2016 beim 7:44 pm

    What a beautiful little place! It looks like such a fabulous spot to travel to and explore. I’m hoping that I’ll get to do more travelling this year. Happy New Year!

    • Blanca Valbuena

      Dezember 30, 2016 beim 9:36 pm

      Where are you planning on going Misty? Somewhere tropical?

  • Ave

    Dezember 30, 2016 beim 9:44 pm

    Cartagena looks like a really great place to visit! The architecture is really beautiful and looks like the city is full of interesting sculptures. I’m sure the food is delicious too!

    • Blanca Valbuena

      Dezember 31, 2016 beim 10:13 bin

      It’s wonderful. Strände, castles, Lebensmittel…I’m kinda bummed I skipped this year 😉

  • JcCee

    Dezember 31, 2016 beim 5:09 bin

    Beautiful pictures! I would love to tour the museums and try the food. I love the details you provided regarding everything. You left no question unanswered.

    • Blanca Valbuena

      Dezember 31, 2016 beim 10:14 bin

      Thanks JcCee. If you do come up with any questions, drop me a line. Cartagena is a wonderful place to visit.

  • Dawn

    Dezember 31, 2016 beim 7:17 pm

    Amazing. The Town is lovely and your pictures are amazing! You made me feel like I was there with you!

    • Blanca Valbuena

      Januar 3, 2017 beim 11:14 bin

      Thanks so much for the kind words. Cartagena is such a lovely place (with a dark past) and a bright future. I think it is the perfect place for someone to visit on their first Colombia trip.

  • Bernstein

    Dezember 31, 2016 beim 9:55 pm

    This looks like a great place to visit. I love all the photos!

    • Blanca Valbuena

      Januar 3, 2017 beim 11:17 bin

      It’s really wonderful. There is such a mix of cultures in Cartagena from all the mixing that happened when it was a major port. And now, there is so much food and art…and the beaches. I highly recommend a visit.

  • Yonca

    Januar 1, 2017 beim 11:59 bin

    Wonderful pics! Your post made me want some Coconut Lemonade right now 🙂 Happy New Year!

    • Blanca Valbuena

      Januar 3, 2017 beim 11:19 bin

      Thank you Yonca. Coconut lemonade really is one of the greatest pleasures in life. Could be a good kitchen experiment for you.

  • TColeman

    Januar 1, 2017 beim 2:47 pm

    This looks like such a beautiful place to visit! I would love to go and see all of these sights for myself.

    • Blanca Valbuena

      Januar 3, 2017 beim 11:20 bin

      Cartagena is wonderful (and still affordable – zur Zeit). Ich empfehle ernsthaft, dass die Menschen jetzt zu besuchen, bevor es immer beliebter und die Preise steigen wird.

  • Serge

    Juli 15, 2017 beim 7:13 pm

    Cartagena has been my dream since I watched Love in the Time of Cholera http://www.imdb.com/title/tt0484740/

    • Blanca Valbuena

      Juli 15, 2017 beim 11:04 pm

      Du musst gehen. It’s a wonderful place filled with history. It does have poverty, but the spirit of Cartagena shines through.

  • Serge

    Juli 16, 2017 beim 9:28 bin

    Oh Bianca I wish I could! I have a baby son and my wife is pregnant with the second. I’m so happy, but I don’t know when we will be able to travel that far (we live in Europe) with 2 kids 🙂
    But I do know still all dreams some time come true. Catagena is waiting for me 😉

    Good luck to you!

    • Blanca Valbuena

      Juli 17, 2017 beim 7:12 bin

      Congratulations to your family! It is definitely a lot more challenging traveling with kids (and Cartagena is quite far from Europe), but you still have amazing beaches here. I’m a big fan of Croatia & France’s beaches. Actually, the water is much nicer there than it is in Cartagena.

  • Serge

    Juli 17, 2017 beim 10:39 bin

    I cannot believe that water in the Mediterranean sea is nicer than in the Caribbean. 😉

    You see, I’m a romantic soul… I was in Dominicana 4 years ago during my honeymoon. This trip was one of the most unforgettable in my life.
    I lied on the beach under the palms reading Christopher Columbus’s diaries and felt like I live 500 years ago and a part of their expedition. Felt like I stepped for the first time onto the ground of the unknown New World (Dominicana (Espaniola) was the first site of the permanent settlement of the Europeans).

    I felt the spirit of that epoch. I’m not saying European settlers were angels, of course there were much greediness and cruelty towards the local inhabitants that were turned into slaves and killed massively. But I am sure there were at the same time many people of honor and nobility who tried to stop all the cruelty. Those times were harsh, and now it all part of the history…

    I don’t know why, but I tend to romanticize those times and want to visit all New World cities full of that colonial spirit… and Cartagena is one of them. 🙂

    • Blanca Valbuena

      Juli 18, 2017 beim 7:10 bin

      Depends on where in the Caribbean. Puerto Rico has gorgeous waters in Culebra and Vieques. in Kolumbien, for gorgeous water, I’d recommend going to San Andres (although it’s gotten very touristy) or Rosario Islands (just make sure that when you go you plan ahead. The waters are lovely, but most tours & boats going out there don’t give the best experiences). The water in Cartagena proper is definitely not up to par.

      Love that you’re into history. I’m currently reading Shogun. I love imagining what life was like back then. How were the diaries?

      When it comes to the colonial spirit, Cartagena absolutely has it. It’s a lovely place (which is why I go back quite often), so I definitely recommend it 😉

  • Serge

    Juli 18, 2017 beim 11:22 bin

    Thank you a lot for your advice!
    As you understand from the previous post the diaries were absolutely stunning!

  • Serge

    Juli 18, 2017 beim 11:27 bin

    P.S. By the way, Blanca, I’m working on a travel blog at the moment where I would like to feature South America & Caribbeans.

    Do you have any great writer (local or non local but living there) with perfect English who would like to write for a blog? Or maybe you personally would like to do this (but I suspect you are quite busy). Also I would like to find a pro photographer who would supply me with authentic colorful photos. I couldn’t find your email anywhere so I post my question to you here (if you don’t mind).

    • Blanca Valbuena

      Juli 26, 2017 beim 1:21 pm

      Sorry, ich habe nicht zurück zu Ihnen früher, just got over the flu. I don’t know a writer off the top of my head, but check out the travel blogger groups on Facebook. There are tons of bloggers there always looking to collaborate 🙂

  • Serge

    Juli 20, 2017 beim 10:05 bin

    Hey Blanca, did you see my questions? 🙂

Hinterlasse eine Antwort